Verantwortung übernehmen

Bei Allergopharma wissen wir, wie Allergien das Leben der Betroffenen beeinträchtigen, und sind uns des Bedarfs nach einer Verbesserung im Umgang mit der Krankheit bewusst. Deshalb möchten wir dazu beitragen, das Leben von Menschen mit Allergien zu verbessern. Hierfür übernehmen wir Verantwortung – auch über die Bereitstellung von wirksamen kausalen Therapieoptionen hinaus.

Aufklärung und Information

Wir pflegen gute Kontakte zu führenden Experten in der Allergologie und arbeiten seit 50 Jahren eng mit den Fachärzten zusammen, um die besten Behandlungsmöglichkeiten anbieten zu können. Gemeinsam mit diesen Akteuren suchen wir nach integrierten Lösungen für Allergiepatienten. Zusätzlich können aber auch die Patienten selbst eine wichtige Rolle dabei übernehmen, Allergien und Asthma besser in den Griff zu bekommen.

Die Aufklärung der Betroffenen über den fortschreitenden Charakter einer Allergie ist hierfür entscheidend. Nur wenn sie sich dieser Tatsache bewusst sind, können sie selbst entscheiden: Möchten sie ein Leben lang mit ihren Allergiesymptomen leben und eine mögliche dramatische Verschlechterung riskieren, oder entscheiden sie sich für eine Therapie, die die Krankheitsursache bekämpft. Wir arbeiten deshalb am Aufbau von zielgerichteten Kanälen, um Patienten über Allergien und die Möglichkeiten einer kausalen Behandlung zu informieren.

Compliance

Integrität ist ein zentraler Wert unserer Unternehmenskultur. In allen unseren Unternehmungen folgen wir strikt den rechtlichen Vorschriften und arbeiten eng mit den Regulierungsbehörden der jeweiligen Märkte zusammen. Darüber hinaus erfüllen wir die Vorgaben des Merck-Verhaltenskodexes sowie der europäischen und nationalen Industriekodizes.

EFPIA Disclosure Code – Transparency Reporting

Zusätzlich verpflichten wir uns, in unseren Beziehungen zu Ärzten und bei der Zusammenarbeit mit medizinischen Organisationen Transparenz sicher zu stellen. In diesem Zusammenhang unterrichtet Merck im Rahmen der EFPIA-Berichterstattung über Zuwendungen an Angehörige medizinischer Fachkreise sowie Organisationen und Einrichtungen des Gesundheitswesens. 

Gemäß den Vorgaben des EFPIA Disclosure Codes und den Bestimmungen des lokalen Pharmaverbands Pharmig veröffentlichen die österreichischen Merck Healthcare Gesellschaften ihren jährlichen Transparenz Report auf der unternehmenseigenen Website.

Den Report sowie weitere, ausführlichere Informationen rund um Mercks Engagement zur Förderung von mehr Transparenz in der Zusammenarbeit mit Angehörigen der medizinischen Fachkreise finden Sie auf merckgroup.com/transparency.

Umweltschutz

Als Teil eines der größten Spezialpharma- und Chemikalienunternehmen der Welt wissen wir, dass unsere Umwelt ein wichtiges Gut ist. Deshalb tun wir alles, was nötig ist, um sie zu schützen. Bei Allergopharma arbeiten wir überwiegend mit natürlichen Substanzen und verarbeiten diese mit ressourcenschonenden Technologien. Wir befolgen die innerhalb der gesamten Merck-Gruppe gültigen Vorschriften, Strategien und Organisationsstrukturen für betrieblichen Umweltschutz und beteiligen uns an dem zertifizierten Umweltmanagementsystem.